zu 13

         8. Fragen an den Bruderrat (1939)

  • 1. Gehe doch aus Matthäus 16, 25 hervor, dass in der Nachfolge Jesu nicht allein der Einzelne sein Leben auf‘s Spiel setzen, sondern die gesamte Kirche ihre zeitliche Existenz preiszugeben bereit sein soll.
  • 2. Gehe aus Markus 10,29—30 hervor, dass nicht allein der einzelne Jünger, der bereit sei, sein Haus und seinen Acker um des Evangeliums willen aufzugeben, diese Güter hundertfältig »mitten unter Verfolgungen« wieder empfängt, sondern dass die gesamte Kirche unter dieser Verheißung steht.
  • 3. Gehe aus Matthäus 5, 40 hervor, dass nicht allein der einzelne Prediger des Evangeliums bereit sein soll, neben dem Rock auch auf den Mantel zu verzichten, sondern die gesamte Kirche. Man könne doch nicht sagen, dass der Besitz der Kirche als »Christo eigenes Gut« erhalten bleiben müsse, »weil er der Verkündigung des Evangeliums dient«, denn dann dürfe sich auch der Prediger darauf berufen, dass er seinen »Rock« zur Ausrichtung seines Dienstes nötig habe.